Amalfiküste

Departure Date

Daily

Duration

1 Tag

Views

910

Die Amalfiküste gilt als eine der schönsten Küsten der Welt, sie wird nicht umsonst als die „Göttliche“ bezeichnet! Amalfi war vom 9. bis 12. Jh. mächtige Hauptstadt der ältesten Seerepublik Italiens! Sein wichtigstes Monument ist zweifelsohne der Duomo aus dem IX. Jh., als sich Amalfi auf dem Höhepunkt seiner wirtschaftlichen Macht befand. Der Ort selbst mit seinen verwinkelten Gassen und weißgetünchten kleinen Häusern gibt eine orientalisch angehauchte Atmosphäre wieder. Ein Bootsausflug führt in die Grotta dello Smeraldo, die ihren Namen alle Ehren macht!

Bergan führt die Strasse nach Ravello, ruhig, gediegen und souverän thront es auf 350m Höhe über der Küste und bietet ein unvergessliches Panorama! Namhafte Künstler und Schauspieler haben sich ihre Inspirationen in dieser Umgebung geholt. Der Garten der Villa Rufolo regte Richard Wagner zur Komposition seines Parsifals an. Busfahrt nach Vietri sul Mare, Maiori und Minori. Ankunft in Amalfi. Besichtigung des Doms San’Andrea. Weiterfahrt zur Conca dei Marini für die (wetterabhängige) Besichtigung der „Grotta dello Smeraldo“. Am Nachmittag Fahrt nach Ravello. Besichtigung der berühmten „Villa Rufolo“.

Sehenswertes

Ausflugsziel 01

Vietri sul Mare

Die "göttliche Küste" beginnt in Vietri sul Mare, das den Golf von Salerno dominiert und durch seine Keramik weltberühmt ist; von weitem hebt sich die mit farbigen Majoliken besetzte Kuppel der Kirche von San Giovanni Battista gegen den blauen Himmel ab.
Ausflugsziel 02

Amalfi

Eng an die Felsen gedrängt, schlängelt sich die "Costiera", wie die Amalfiküste von ihren Einwohner schlicht genannt wird, am Meer entlang. Kleine Fischerdörfer, die sich in den Sommermonaten mit Touristen füllen, dämmern in den Wintermonaten leise vor sich hin. Aber da sind die bekannten Orte, die der Amalfiküste zu internationalem Ruhm verholfen haben: Amalfi, vom 9. bis 12. Jh. mächtige Hauptstadt der ältesten Seerepublik Italiens, mit seinem Duomo, dessen Treppe steil in ein irdisches Paradies hinaufzuführen scheint und das mit seinen verwinkelten Gassen und weißgetünchten kleinen Häusern eine orientalisch angehauchte Atmosphäre wiedergibt;
Ausflugsziel 03

Smaragdgrotte

Die "Grotta dello Smeraldo" trägt ihren Namen aufgrund des grünblau schimmernden Lichts im Inneren der Höhle. Die rund 1440 m² große Grotte besteht nur aus einem Raum. An der höchsten Stelle befindet sich die Höhlendecke 24 Meter über dem Meeresspiegel. Die Besichtigung des Höhleninneren ist nur mit dem Boot möglich. Einst befand sich die Grotte oberhalb des Meeresspiegels, doch aufgrund des Anstiegs des Meeresspiegels vor 6000 Jahren ist sie nun teilweise überflutet. Die Smaragdgrotte liegt in der Bucht von Conca dei Marini, ca. fünf Kilometer westlich von Amalfi.
Ausflugsziel 04

Ravello

Bergan führt die Strasse nach Ravello, ruhig, gediegen und souverän thront es auf 350m Höhe über der Küste und bietet ein unvergessliches Panorama! Namhafte Künstler und Schauspieler haben sich ihre Inspirationen in dieser Umgebung geholt. Der Garten der Villa Rufolo regte Richard Wagner zur Komposition seines Parsifals an.

Book Tour

Tour Name Price Per Adult Price Per Child Available Seats Departure Date Duration
Amalfiküste 0 0 0 Anytime 1 Tag

Booking Information

Name Price ( Adults/Children ) Persons ( Adults/Children ) Quantity Total

SUMMARY

Subtotal
Total

Customer Information

*
First Name is required.
*
Last Name is required.
*
Number Phone is required.
*
Address is required.
Thank You. Your booking have received and booking number is

Sprechen Sie mit unseren Experten und Tourguides

Wir helfen Ihnen, Ihre Ausflugsidee zu realisieren.

  • 7 am - 4 pm Montag bis Freitag.
  • 7 am alle 1 pm Samstag
Natürlich können Sie uns jederzeit eine Email senden. In der Regel antworten wir innerhalb eines Werktages, bitten Sie jeweils um Geduld und versichern Ihnen, dass Sie in jedem Falle eine Antwort erhalten werden.